Ein fairer und solidarischer Sankt Nikolaus

Ein fairer und solidarischer Sankt Nikolaus

von Sarah Gentili

OHHHHHHHHHH Schokolade, wenn das Jahresende näher rückt, versüßen deine tiefen und zarten Aromen uns die Feiertage.

Schokolade, mit deinen tausenden Geschmacksrichtungen lässt du die Herzen von Jung und Alt höher schlagen. Aber Schokolade, bist du auch so süß und lecker für die Kakaoproduzenten, die am Anfang deiner Herstellung stehen?

Mehr als zwei Millionen Kinder arbeiten auf Kakaoplantagen in Ghana und der Elfenbeinküste. Die meisten Kakaobauern leben unterhalb der Armutsgrenze. FAIRTRADE-zertifizierte Schokolade für die Weihnachtszeit zu kaufen, bedeutet, den Kampf gegen die Ausbeutung von Kindern, die Förderung fairer Einkommen für die Produzenten und die Bekenntnis zu einer nachhaltigen Wirtschaft auf Grundlage der Achtung der Menschenrechte und der Umwelt zu wählen.

Fairtrade Lëtzebuerg hat für Sie eine kleine Auswahl an Ideen für ein solidarisches Nikolaus-Fest zusammengestellt.

1. Eine faire Welt

Jedes Jahr bieten Ihnen die Weltläden für Sankt Nikolaus eine Tüte für mit Fairtrade-Schokolade. Besuchen Sie die sieben Filialen in Bettembourg, Dudelange, Esch-sur-Alzette, Ettelbruck, Luxemburg, Diekirch und Munsbach. Die Weltbuttek Dikrech feiert in diesem Jahr außerdem ihr 10-jähriges Bestehen! Ein Grund mehr, ihr warmes Ambiente und ihre große Auswahl an Fairtrade-Produkten zu entdecken.

2. Eine Geste der Solidarität

Die Ateliers du Tricentenaire in Bissen und die Chocolate Bar in Walferdange sind unverzichtbare Adressen für Gourmets und Schokoladenliebhaber. Jedes Jahr bieten sie eine Auswahl von Schoko-Nikoläusen an, die Fairtrade-zertifizierten Kakao enthalten. Dies ist eine Gelegenheit für Sie, Solidarität und Fairness zu verbinden, indem Sie Menschen mit Behinderung in Luxemburg und gleichzeitig Produzenten im Süden unterstützen. Ebenfalls neu in diesem Jahr sind ihre Verpackungen aus biologisch abbaubaren und kompostierbaren Materialien. Wir lieben es!  

3. Der Geschmack, den man teilen möchte

Ihre Liebe und Leidenschaft für Schokolade ist in all ihren Kreationen sichtbar. Die verschiedenen Filialen der Bäckerei und Konditorei Jos & Jean-Marie sind bereit, Ihre Jahresabschlussfeier zu verzaubern - insbesondere am 6. Dezember mit einem glücklichen Kleeschen aus Fairtrade-zertifiziertem Kakao.

3. Die Konditorei, die Gutes tut

Vor einem Jahr wagte die luxemburgische Konditorei Namur den Sprung und bietet nun Fairtrade-zertifizierte Schokoladen-Nikoläuse an. Diese ganz von Hand gefertigte Schokoladenfigur schafft es, Jung und Alt für den "Niklosdag" zu begeistern. Lasst die Feiertage beginnen!

5. Die richtige Wahl unter den verschiedenen Marken und Verkaufsstellen

Schokoladen-Nikoläuse aus Fairtrade-zertifiziertem Kakao finden Sie auch in verschiedenen Supermärkten wie Delhaize, Cactus und Naturata sowie im Lebensmittelgeschäft Beim Lis oder beim Großhändler Terra Roxa. Versichern Sie sich anhand des Fairtrade-Labels, dass der Nikolaus Ihrer Wahl aus Fairtrade-Schokolade hergestellt wurde. Eine einfache Geste mit großer Wirkung!

Wir wünschen Ihnen ein frohes Nikolaus-Fest

Zurück