Fairtrade Aktuell

WhiteBPOABWBanner_long.jpg

Fairtrade Aktuell - Alle News

Handelsgerechtigkeit – der Schlüssel zur Stärkung der Klimaresistenz von Kleinbäuerinnen und -bauern

von Fairtrade Lëtzebuerg

Die 24. UN-Klimakonferenz (COP 24), wird vom 3. bis 14. Dezember 2018 im polnischen Katowice stattfinden. Die Zukunft unseres Planeten hängt nun stark von den politischen Entscheidungen ab, die im Verlauf der COP24 getroffen werden, und von deren unmittelbarer, ambitionierter und konsequenter Umsetzung noch in dieser Dekade. Jedes Jahr zählt, jede Entscheidung

Kaffee: Die Ausbeutung hinter der Erfolgsgeschichte

von Fairtrade Lëtzebuerg

Anlässlich der Anwesenheit von zwei kongolesischen Kaffeeproduzenten der SOPACDI-Kooperative, Joachim Munganga und Evelyne Sifa, präsentiert die NGO Fairtrade Lëtzebuerg die Ergebnisse einer von BASIC (Bureau of Societal Analysis for Citizen Information) durchgeführten Studie, in der die Nachhaltigkeit des Kaffeesektors in Frage gestellt wird.

ONLY - Ein Sensibilisierungsprogramm um Menschenrechtsverletzungen und der massiven Benutzung von Pestiziden ein Ende zu setzen

von Fairtrade Lëtzebuerg

Die meisten Bananen, die in Luxemburg verkauft werden, gefährden die Existenz der Bananenbauern*innen. Tatsächlich müssen viele für Hungerlöhne weit unterhalb des gesetzlichen Mindestlohns arbeiten. Um bessere Erträge zu erzielen, werden zudem oft hochgiftige Pestizide eingesetzt, trotz negativer Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesundheit der Arbeiter*innen.

FAIR – ORGANIC – CREATIVE

von Fairtrade Lëtzebuerg

Präsentation der ersten luxemburgischen Fairtrade-Kleiderkollektion - 3XVIVE 2018

Im Rahmen der Kampagne « Rethink Your Clothes », (organisiert von der ONG Fairtrade Lëtzebuerg und der Stiftung Caritas Luxemburg, mit der finanziellen Unterstützung der Direktion für Entwicklungszusammenarbeit) wurde die neue Fairtrade Kollektion 3XVIVE 2018 an diesem 23. Juli offiziell vorgestellt. Eine Premiere in Luxemburg.

Bilanz Lëtz’Step to Fairtrade 2018 - Sief dobäi !

von Fairtrade Lëtzebuerg

„Lëtz’ Step to Fairtrade“ ist längst nicht mehr nur eine Kampagne, sondern vielmehr eine soziale Bewegung, welche die Männer und Frauen in den Mittelpunkt stellt, die die Gesichter des fairen Umschwungs in Luxemburg sind.

Mehr als 100 originelle und kreative Aktionen und das einmaligen soziale Highlight #FairFriday haben einmal mehr bewiesen, dass der faire Handel mittlerweile tief in der luxemburgischen Gesellschaft verankert ist.

Äddi Camille.

von Fairtrade Lëtzebuerg

Äddi Camille. Merci fir Däin Asaz fir méi eng gerecht Welt.