Die Fairtrade Geschichte

777_UC-CPC de Djidian - Dougoura Koroba_cotton_frederic_raevens_© Max Havelaar Belgium.jpg

Die Fairtrade Geschichte

Das erste Label für Fairen Handel wurde im Jahr 1988 in den Niederlanden geboren. Als erstes Produkt kam fair gehandelter Kaffee auf den Markt, gefolgt von Kakao und Bananen. In Luxemburg entsteht der Faire Handel im Jahr 1992 mit der Gründung des Vereins TransFair-Minka, welcher im Jahr 2012 seinen Namen in Fairtrade Lëtzebuerg umändert.

Lesen Sie mehr über den Ursprung des Fairen Handels im Interview mit Francisco Van der Hoff, Gründer des ersten Labels für Fairen Handel.

Entdecken Sie die Fairtrade Geschichte im Video unserer Schwesterorganisation Max Havelaar Niederlande: